Nebenbei selbstständig vs. Selbstständig

Was ist der Unterschied? Mal ganz ehrlich diese Erfahrung kommt direkt von mir und das könnt vielleicht auch für dich interessant sein. Zwischen diesen 2 Sachen und ich sage dir ich, was das, dass so ist nicht, zu ist wie sich das Machen so vorstellen. Wenn, du dich mit irgendwas nebenbei selbsttätig oder sogar Selbstständigen machen möchte, dann hole dir auf jedenfall keinen Rat von einem, der nicht Selbstständig ist höre nicht auf an das zu glauben, was du machen möchtest mache es Einfach und Mach es Einfach. Ich weiß, dass es ist für jeden, so einfach ist ich bekomme das doch jeden Tag mit und höre das auch. Was nun jetzt Nebenbei selbstständig oder Selbstständigen sein das ist ganz einfach Nebenbei selbstständig heißt ja du hast einen Hauptberuf und musst da 100 % dafür sein und kannst deine Sachen nur zu 50 % nebenbei machen und nur wann du in deinem Hauptberuf Urlaub hast oder du musst extra dafür Urlaub einreichen. Was dann deinem Chef nicht so passt, den der hat dich schon fest eingeplant für die nächsten Tage. Außer du hast, da einen Chef der damit nicht da gegeben hat und dir freigibt auch, wenn du spontan Urlaubs brauchst. Aber, sagen wir mal das Words Case Szenario kommt und du bekommst ein Auftragsshooting für 2.500 Euro netto und der Kunde kann, aber nur da an diesem Tag wo du aber keinen Urlaub hast oder einreichen kannst, weil deine Firma wo dein Hauptjob ist, ein volles Auftragsbuch hat was sagst du deinem Chef, du Chef könnte ich da morgen spontan einen Tag freibekommen, weil du selbst einen Auftrag spontan rein bekommen habe oder weil du da was anderes geplant hast, was würde da dein Chef sagen. Der wäre doch nicht so begeistert davon oder doch, also ich klaube nicht den der hat dich die ganzen Tage da fest eingeplant und da dein Chef, dein Chef ist musst, du da mit spielen egal, ob es dir da passt oder nicht dann muss du deinen Kunden den Termin auf ein anderes Datum verlegen, wo dein Kunde auch kann da muss, du deinem Kunden sagen ich bin da leider ausgebucht oder du spielst mit offenen Karten und sagst, was Sache ist. So, aber wenn du nun Selbstständig bist, hast du da viel mehr Zeit für deine Kunden und für deine Sachen wo du gerne machen möchtest und brauchst nie mehr Urlaub zunehmen und du kannst mit deiner Familie oder Freundin was zusammen machen und viel mehr Akquise oder Marketing betreiben, wo dir die Aufträge holen, wo du auch haben möchtest und nicht wo dir so zu gewiesen werden, aber das ist auch nicht alles so leicht wie man sich das vorstellt, da hilft auch kein Vitamin B oder A, den man braucht da sehr viel Geduld und man muss einen sympathisch überzeugen, was man da so mit denjenigen vorhat. Man muss halt auch den Arsch in der Hose haben und sich mal was getrauen und man muss in Vorleistung gehen und wenn ich habe auch zur Miete mal gewohnt und weißt du, was ich da gemacht Habe das ich die Miete mir leisten konnte, ich habe noch nebenbei im Direktvertrieb und im Network Marketing gearbeitet und habe da gekellnert in einer Bar und so ein paar Fotojobs auch rein bekommen das habe ich damals aber erstmal schwarz ohne RG gemacht, die Leute haben mich da damals so bezahlt. Ich habe damals mit 25 € angefangen. Das war nicht schlecht, aber es war für mich so demütigen für diesen Preis zu arbeiten, weil ich da sehr viel Herzblut und Arbeit reinstecktet deshalb habe ich jetzt mein Preis verdoppelt, den so bekommt man auch eine Wertschätzung.
Hast du dir schon meine Ligthroom Presets gesichert?
Michas Ligthroom Presets Vol.1
Ein schnelles Ergebnis, ich mehr Stundenlang am Laptop/Pc zu sitzen. Mehr Zeit für was anderes.
Kennst du schon das neu Buch von Dirk Kreuter ?
Sieger zweifeln nicht, Zweifler siegen nicht!
Ich kann das nur empfehlen wer es noch nicht hatt sollte sich es jetzt holen.